Diese Website verwendet analytische Cookies, um die Besucherstatistik zu verfolgen.

RÖTJES YOUNG PLANTS

Ort: Lottum, NL

Kultur: Wurzelstecklinge für Baumschulen

Website: http://www.rotjes.com

Branche: Baumschulbetrieb

KÖNNEN SIE UNS ETWAS ÜBER IHR UNTERNEHMEN ERZÄHLEN?

Wir haben eine flache Organisationsstruktur. Dies bedeutet, dass Anfragen und Bestellungen direkt bei uns eingehen und dass wir dafür sorgen, dass sie von den richtigen Leuten bearbeitet werden. Wir arbeiten selbst in unseren Kulturen und wissen genau, was läuft. Falls nötig greifen wir korrigierend ein.

KÖNNEN SIE UNS ETWAS ÜBER DIE STECKLINGE ERZÄHLEN, DIE SIE VERMARKTEN?

Wir erzeugen und liefern, was die Kunden von uns wünschen. Im Allgemeinen bedeutet dies, dass die Stecklinge 3 x geschnitten und gut gedüngt sind. Natürlich liefern wir auch nach Kundenspezifikationen.

WIE HAT ALLES ANGEFANGEN UND WIE LANGE MACHEN SIE DAS SCHON?

Bernd hat vor rund 20 Jahren mit Stecklingen in einigen Anzuchtplatten unter Plastikfolie im Garten unserer Eltern begonnen. Nach 7 Jahren habe ich mich angeschlossen, um gemeinsam mit Bernd den Betrieb zu dem auszubauen, was er heute ist.

WER IST IHR HAUPTABNEHMER?

Baumschulen. Unser Absatz bleibt zu ca. 70 % in den Niederlanden, der Rest geht an Baumschulen in unseren Nachbarländern (Nord- und Westeuropa).

WAS BETRACHTEN SIE ALS IHRE STÄRKEN ODER WOMIT HEBEN SIE SICH AUF DEM MARKT AB?

Qualität!! Das ist uns sehr wichtig. Direkt gefolgt von Lieferzuverlässigkeit und dem Einhalten von Vereinbarungen.

GIBT ES NEUE ENTWICKLUNGEN ODER PRODUKTE, DIE SIE UNS VORSTELLEN MÖCHTEN?

Ja, es sind derzeit neue Entwicklungen im Gange, aber darüber können wir noch nichts sagen. Ich kann jedoch erzählen, dass wir ein neues Rückverfolgungssystem haben, mit dem wir jederzeit sehen können, wo sich ein Steckling (eine Anzuchtplatte) befindet (intern), und auch die Produktionsdaten sind damit verknüpft.

KÖNNEN SIE UNS ETWAS ÜBER DEN VERLAUF DIESER SAISON ERZÄHLEN?

Da können wir uns kurz fassen: Es war eine ausgezeichnete Saison!

WAS SIND FÜR SIE DIE WICHTIGSTEN ARGUMENTE, NICHT DIREKT AUF DEM BODEN ANZUBAUEN?

– Luftwurzelschnitt, um die Wurzelballen leicht herausnehmen zu können
– weniger Probleme mit Krankheiten und Pilzen

HABEN SIE EINEN TIPP FÜR ANDERE GÄRTNER ODER IHRE ABNEHMER?

Sorgen Sie dafür, dass Ihr Ausgangspunkt immer die Erzeugung eines Qualitätsprodukts ist.

Top