M. VAN DEN OEVER

Ort: Son en Breugel, NL

Kultur: Sträucher, Koniferen, Zierbäume im Container

Website: https://www.vdoever.nl/

Branche: Baumschulbetrieb

WIE HAT ALLES ANGEFANGEN?

Wir waren in der Vergangenheit immer in der Schweinehaltung tätig. Als Abwechslung suchten wir etwas, das wir im Freien machen konnten. Wir hatten etwas Grund übrig und pflanzten dort Koniferen und Ziersträucher. Aufgrund der Marktnachfrage topften wir unsere Sträucher und Koniferen schließlich ein. Unser Freilandprodukt passte schön in 12-Liter-Container. 1997 wurden alle unsere Tiere in unserem Schweinehaltungsbetrieb aufgrund der Schweinepest getötet. Die Baumschule wuchs danach sowohl bei Menge als auch Sortiment schnell. Derzeit liefern wir nahezu ausschließlich im Topf erzeugte Pflanzen. Unsere Freilandproduktion ist Ausgangsmaterial für den Containeranbau.

WAS BETRACHTEN SIE ALS IHRE STÄRKEN?

Ein umfangreiches Sortiment an Pflanzen mit einer guten Qualität in großen Töpfen!

WELCHE LÖSUNG FANDEN SIE GEGEN DAS UMFALLEN DURCH WIND?

Vor rund drei Jahren haben wir die ersten Pflanzen in Drahtgestelle gestellt. Davor standen sie an einem Draht. Wir sind sehr zufrieden damit. Wenn wir nach einem Sommersturm in die Baumschule kommen, um die Pflanzen aufzurichten, können wir den Bereich mit den Drahtgestellen auslassen. Eine Sorge weniger!

ERKENNEN SIE IN DIESER LÖSUNG NOCH WEITERE VORTEILE?

Im Vergleich zum Anbau an Drähten gibt es mehrere Vorteile. So ist das Feld frei von Hindernissen, wenn man die Drahtgestelle entfernt, und es ist einfach, eine Partie Pflanzen nachzuschieben, wenn viel geliefert wurde! Ein anderer großer Vorteil für das Personal ist, dass Klarheit besteht, wie man die Pflanzen aufstellen muss. Beim Anordnen kann nichts schief gehen und es steht immer alles ordentlich nebeneinander.

HABEN SIE EINEN TIPP FÜR IHRE KOLLEGEN?

Ein Drahtgestell ist Maßarbeit. Der Boden des Topfs muss Kontakt mit der Anbaufläche haben. Oben muss er auch schön anschließen. Man muss sich bewusst sein, dass man mit der Wahl eines bestimmten Drahtgestells auch gleich die Wahl für einen Topftyp trifft. Ein Topfwechsel ist danach nicht mehr so einfach möglich! Boomkwekerij M. van den Oever VOF

Top